Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 9150 Bleiburg

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 3.625 m²
Objektgröße: 120,00 m²
Die Liegenschaft befindet sich in Oberloibach. Die Zufahrt erfolgt direkt von der westlich angrenzenden Loibacher Landesstraße L 133. Das Wohnhaus ist an der Südwestecke des Grundstückes 774 situiert.Das östlich angrenzende Grundstück 772 wird landwirtschaftlich als Wiese genutzt. Dieses Grundstück besitzt jedoch keine eigene Zufahrt, sodass eine separate Verwertung nicht möglich ist. Außerdem ist das Nebengebäude direkt an dieser Grundstücksgrenze situiert. Das Wohnhaus hat zur Südseite nur 2 m Grenzabstand. Das Gebäude wurde 1949 errichtet und befindet sich teilweise in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Vor allem an der Westseite im Bereich des Balkonzubaues sind massive Gebäuderisse und Undichtheiten beim Flachdach mit größeren Wasserflecken im EG Wohnbereich vorhanden. Auch gibt es entlang der Südseite an der Außenwand des Gebäudes starke Mauerwerksrisse, welche teilweise sogar in den Innenräumen sichtbar sind. Das nur an der Ostseite mit zwei Räumen unterkellerte Gebäude ist gänzlich für Wohnzwecke ausgebaut. Der Hauszugang erfolgt von der Nordseite über einen Windfang, wobei hier separat für die EG-Wohnung der Zugang besteht. Für die DG-Wohnung ist an der Ostseite eine eigene Hauseingangstüre mit Stiegenaufgang und gemeinsamem Vorraum vorhanden. Das mit einem Krüppelwalmdach ausgebildete Objekt weist die Außenabmessungen von rund 9,10 m x 8 m auf. An der Nordseite ist im EG noch ein rund 5,8 m x 1,9 m großer Windfangzubau und der Westseite ein mit einem Flachdach versehener Anbau in der Größe von rund 1,90 m x 6,80 m vorhanden.Die EG-Wohnung weist eine Nutzfläche von rund 71 m² auf. Das mit Mansarden ausgebildete, niedrige Dachgeschoss besitzt eine Wohnnutzfläche (WNF) von rund 49 m². Die Wohnhausanbauten sind planlich nur in dem 2012 vorgesehenen Zubauplan dargestellt. Eine nachträgliche Bewilligung bzw. eine Benützungsbewilligung ist nicht vorhanden. Das Nebengebäude weist eine Länge von rund 16,10 m und eine Breite von rund 8,35 m auf. Das baufällige Objekt wurde angeblich um 1952 errichtet. Das Gebäude ist teilweise bereits abbruchreif und insbesondere entlang der Ostseite stark mit Gebäuderissen und Bauschäden versehen. Hier wurde 2005 anlässlich der Installation der Holzvergaserheizung ein neuer Kamin aufgezogen. Für das Gebäude existiert weder ein Bauplan noch eine Baubewilligung. Das Objekt ist nicht unterkellert und mit einem Satteldach versehen.An der Nordseite wurde um 2011 konsenslos eine Holzhütte zum Nebengebäude angebaut. Dieses in Holzkonstruktionsbauweise hergestellte Gebäude besitzt die Grundriss-Außenabmessungen von rund 5,8 x 8,8 m. Das Gebäude ist mit einem flachen Pultdach versehen und die Außenwände mit offenen Holzlatten verkleidet.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Im Heizraum des Nebengebäudes befindet sich die Zentralheizung des Wohnhauses. Es ist dort ein Holzvergaserofen Type Atmos mit einer Nennheizleistung von 30 kW installiert. Baujahr 2005. Zudem ein Pufferspeicher mit 1.000 l und ein Warmwasserboiler mit 500 l Fassungsvermögen. Beim Nebengebäude ist auch konsenslos noch ein Abgasfang im Jahre 2005 an der Außenwand angebaut worden.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 3.000,00 EUR

Besichtigungszeit: 10.11.2020, 11.00 Uhr in 9150 Bleiburg/Oberloibach, Mießbergstraße 47
Versteigerungsort: Bezirksgericht Bleiburg, 1. Stock, Zi.7 – Verhandlungssaal

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 9150 Bleiburg

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 1.072 m²
Objektgröße: 315,00 m²
Einfamilienwohnhaus mit Carportanlage.Die Liegenschaft befindet sich im sogenannten Baulandmodell der Stadtgemeinde Bleiburg im Ortsteil Ebersdorf südlich von Bleiburg.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: A) Zentralheizungsanlage mit LuftwärmepumpeB) OTIS Aufzugsanlage 8 PersonenC) Photovoltaikanlage mit 21 x 2 Solarmudulen als Ökostromüberschusseinspeiser 5 KWp
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 40.000,00 EUR

Besichtigungszeit: 3.11.2020 um 11:00 Uhr9150 Bleiburg, Ebersdorf 201
Versteigerungsort: Bezirksgericht Bleiburg, 1. Stock, Zi.7 Verhandlungssaal

favouriteLoadingAls Favoriten speichern