Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Hernals

Eigentumswohnung in 1160 Wien

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 27,76 m²
Objektgröße: 771,00 m²
Bestandsverhältnis – BemerkungDie bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit derdavor gelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinenGangteiles und eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid –Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend derZusammenlegung der Wohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehungeines allgemeinen Gangteiles und eines Gangabortes vom 10.10.2006). Diebewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehrerkennbar. Gemäß Grundbuchauszug vom 05.02.2020 ist der Eigentümer derWohnung Top 21 die Rudolf Riedl Textilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wirddarauf hingewiesen, dass die daraus neu entstandene Wohnung imGrundbuch nicht ersichtlich ist.Die daraus neu entstandene Wohnung ist laut Mitteilung von Frau Reeh,Freundin des Mieters – Herrn Patrick Sieber – vermietet. Ein Mietvertragkonnte nicht vorgelegt werden. Laut telefonischer Auskunft von Herrn PatrickSieber, Mieter, sind die zusammengelegten Wohnungen Top 21 und Top 22gemeinsam befristet vermietet. Über die Höhe der monatlichen Gesamtmietekonnte keine Auskunft erteilt werden. Eine Kaution wurde laut telefonischerMitteilung von Herrn Patrick Sieber, Mieter, hinterlegt. Anzumerken ist, dassaufgrund des nicht übermittelten Mietvertrages der Richtwertmietzins für Wienmit € 5,96 pro m² (ab 01.04.2019) zur Anwendung gebracht wird. ECKDATENBezeichnung: Wohnhaus mit 2 StiegenBauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)Bauart: ZiegelmauerwerkBaujahr: ca. 1903Dachung: Harte DachungDie bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 wurde in der Natur mit der davorgelegenen Wohnung Top 21 und unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteilesund eines Gangabortes zusammengelegt (Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse 44/33030-1/2006 betreffend der Zusammenlegung derWohnungen Top 21 und Top 22 unter Einbeziehung eines allgemeinen Gangteilesund eines Gangabortes vom 10.10.2006). Die bewertungsgegenständlicheWohnung Top 22 ist in der Natur nicht mehr erkennbar. Gemäß Grundbuchauszugvom 05.02.2020 ist der Eigentümer der Wohnung Top 21 die Rudolf RiedlTextilhandesgesellschaft m.b.H.. Es wird darauf hingewiesen, dass die daraus neuentstandene Wohnung im Grundbuch nicht ersichtlich ist.Hinzuweisen ist, dass gemäß Bauakt ein Einreichplan vom Juli 2006 betreffend derbaulichen Abänderung (Zusammenlegung) vorhanden ist. Dieser Einreichplanbezieht sich jedoch auf den Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse44/33031-1/2006 und stimmt nicht dem Bescheid – Baubewilligung MA 37/16-Grundsteingasse 44/33030-1/2006 überein. Aufgrund der fehlendenÜbereinstimmung zwischen dem Einreichplan und dem Bescheid – Baubewilligungkann nicht geklärt werden, ob diese gültig sind. Des Weiteren ist an zu führen, dasskeine Fertigstellungsmeldung vorhanden ist. Laut Auskunft von Herrn Patrick Sieber,Mieter, ist kein Kellerabteil zu der Wohnung dazugehörig.Laut übermittelter Zinsliste vom 01.06.2020 der Hausverwaltung ImmobilienBeratung und Service GmbH beträgt die Wohnnutzfläche der neugeschaffenen Wohnung Top 21+22 60,95 m².Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 22 (in der Natur im hinterenTeil der zusammengelegten Wohnung Top 21+22) ist nicht mehr getrenntbegehbar (nur über die vorgelegte Wohnung Top 21). Laut Nutzwertgutachtenvom 08.07.1993 beträgt die Wohnnutzfläche der bewertungsgegenständlichenWohnung Top 22 27,76 m².
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Es wird darauf hingewiesen, dass die Wohnungen Top 21 und Top 22 in natura zusammengelegt wurden und die Wohnung Top 22 nur über die vorgelegte Wohnung Top 21 begehbar ist. Auf das Schätzgutachten vom 03.08.2020 wird hingewiesen.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Die verpflichtete Partei IGB Versicherungsberater u. -maklergesellschaft m.b.H., Reisnerstraße 32, 1030 Wien hat die Besichtigung der Liegenschaft zu gestatten und für deren Zugänglichkeit zu sorgen (§ 176 Abs 1 EO). Die Festlegung bestimmter Besichtigungszeiten bzw. eines Besichtigungstermines durch das Gericht erfolgt nur über rechtzeitigen schriftlichen Antrag.
Versteigerungsort: BG Hernals, Saal F, 4. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
16.700 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
8.350 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Kurzgutachten, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >