Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Donaustadt

Eigentumswohnung in 1220 Wien

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 226 m²

Grundbuch 01669 Kaisermühlen, EZ 102, BLNr. 31, 53/2058-stel Anteile verbunden mit Wohnungseigentum an W 2, Hoftrakt, Schiffmühlenstraße 91, in 1220 Wien. Die Liegenschaft wurde Ende der 70er Jahre mit einer unterkellerten Wohnhausanlage bebaut. Die Liegenschaft EZ 102, mit dem Grundstück 2327/2 ist polygonal ausgestaltet, nahezu eben gelegen und verfügt gem. Grundbuch über eine Grundstücksfläche von 823m². Das Gebäude verfügt über ein Kellergeschoß, ein Erdgeschoß und 5 Regelgeschoße. Die Wohnung W 2 befindet sich im Erdgeschoß im Hoftrakt. Lt. Jahresmietwertgutachten weist die Wohnung eine Wohnnutzfläche von 34,25m² auf. Der Wohnung steht ein Kellerabteil zur alleinigen Benützung zur Verfügung (Allgemeinteil – kein WE-Zubehör!). Die Wohnung befindet sich insgesamt in einem ordentlichen Zustand. Teilweise sind die Oberflächen leicht verschmutzt.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Die Liegenschaft(en) wurde(n) Ende der 70er Jahre mit einer unterkellerten Wohnhausanlage bebaut und erstrecken sich über insgesamt 3 EZs (EZ 102 GST 2327/2, EZ 103 GST 2327/3 und EZ 105 GST 2328/1). Die vertikale Erschließung der einzelnen Wohngebäude erfolgt über 4 Stiegenhäuser (Schiffmühlenstraße 91 mit Straßen- und Hoftrakt, Schiffmühlenstraße 93 und Berchtoldgasse 13). Die ggst. Liegenschaft EZ 102, mit dem Grundstück 2327/2 ist polygonal ausgestaltet, nahezu eben gelegen und verfügt gem. Grundbuch über eine Grundstücksfläche von 823m². Die ggst. Wohnung befindet im Hoftrakt. Dieses Gebäude verfügt über ein Kellergeschoß, ein Erdgeschoß und 5 Regelgeschoße. Die ggst. Wohnung befindet sich im EG im Hoftrakt – die Fenster sind ausschließlich innenhofseitig (Richtung Südwesten) ausgerichtet.Lt. Jahresmietwertgutachten weist die ggst. Wohnung eine Wohnnutzfläche von 34,25m² auf. Der Wohnung steht ein Kellerabteil zur alleinigen Benützung zur Verfügung (Allgemeinteil – kein WE-Zubehör!). Zusammenfassend ist festzuhalten, dass sich die ggst. Wohnung zum Zeitpunkt der Befundaufnahme insgesamt in einem ordentlichen Zustand befindet. Tlw. sind die Oberflächen leicht verschmutzt.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Wegen der Ansteckungsgefahr mit Covid-19 wird kein Besichtigungstermin anberaumt.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Donaustadt, Auktionshalle im Erdgeschoß

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
110.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
55.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >