Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Bruck an der Leitha

Einfamilienhaus in 2464 Arbesthal

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 1.052 m²

Der Sachverständige empfiehlt die Einsicht in sein vorangehendes Bewertungsgutachten vom 12.04.2016. Der Sachverständige verweist ausdrücklich auf die ausführlichen Beschreibungen und den Befund des ersten Gutachtens zum Stichtag 2016, welcher noch gültig ist, sofern nicht in der neuen Befund‐ und Gutachtensergänzung zum Stichtag 03.07.2020 Aktualisierungen vorgenommen wurden. Die vorliegende Befundaufnahme stellt keine Zustandsbeurteilung im Sinne der ÖNORM B1300 dar. Die auf dem gegenständlichen Grundstück befindliche Bebauung besteht aus einem unterkellerten Einfamilienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Biotop im Garten. Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft ist zum öffentlichen Gut und den Nachbarliegenschaften durch Grünwuchs getrennt, eine Einfriedung ist nicht vorhanden. Das Wohngebäude und die Außenflächen befinden sich entsprechend dem vorangehenden Gutachten des zeichnenden Sachverständigen vom 12.04.2016 weiterhin in einem vernachlässigten Zustand. Der Stiegenaufgang ins OG und Abgang in den Keller, wie auch der Fußboden der Loggia, und die Kellerböden sind nur roh, ohne Beläge, hergestellt. Teilweise fehlen im Haus (Kellerabgang) und bei der Außenerschließung Absturzsicherungen. Interessenten wird empfohlen, die Liegenschaft vor dem Erwerb zu besichtigen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Die Bewertung der Liegenschaft beinhaltet grundsätzlich alle auf dem Grundstück errichteten Gebäude und das darin eingebaute und fix montierte Zubehör, insbesondere auch alle Gebäudeausstattungen wie z.B. Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallationen, samt deren Anlagen und Gerätschaften. Im Verkehrswert sind auch alle anderen Baulichkeiten und Sonderbauwerke, wie z.B. die vorhandenen Außenanlagen, Einfriedungen, sämtliche Ver- und Entsorgungseinrichtungen, bzw. entsprechende Anlagen enthalten. Inventar, insbesondere Möbel sind nicht Gegenstand dieser Bewertung.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Bruck a.d.Leitha, Wienergasse 3; 1.Obergeschoss; Verhandlungssaal B

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
295.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
147.500 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >