Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Hall (in Tirol)

Eigentumswohnung in 6070 Ampass

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Grundstücksgröße: 352 m²
Objektgröße: 100,88 m²
Auf dem zur Liegenschaft EZ 37 GB 81002 Ampaß gehörigen Grundstück .48/2 steht ein Wohnhaus mit drei Wohnungen und einem auf dem Niveau des Erdgeschoßes liegenden Kellerbereich mit einem allgemeinen Kellerraum und Kellerabteilen, der im östlichen Bereich liegt und einen eigenen Zugang hat. Der Eingang in das Wohnhaus erfolgt von der Nordseite auf dem Niveau des Erdgeschoßes. Nach dem Eingang gelangt man in das Stiegenhaus, von dem aus alle Geschoße des Hauses und die Wohnungen erschlossen werden. Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top W 2 liegt im 1. Obergeschoß und hat auch einen Zugang im Außenbereich, der über einen Weg entlang der Ostseite zu einem mit Porphyrplatten ausgelegten Pflaster an der Südseite des Hauses führt, von dem auch ein Eingang in die Wohnung Top W 2 besteht. Zur Liegenschaft EZ 37 gehören die Grundstück .48/2 und 472/2, die nicht miteinander verbunden sind. Das Grundstück 472/2 liegt weiter westlich und wurde im Nutzwertgutachten als Allgemeinfläche festgelegt.Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft liegt auf dem Gemeindegebiet Ampass, ist aber vom Zentrum ca. 3,5 km Luftlinie entfernt. Sie liegt im östlichen Teil des Gemeindegebietes mit der Bezeichnung Haller Innbrücke. Das Wohnhaus Haller Innbrücke 8 liegt auf einer Anhöhe und ist über eine steiler ansteigende Zufahrtsstraße erreichbar, die im Bereich der Autobahneinfahrt Hall Ost Richtung Unterland von der Mittelgebirgsstraße L 9 abzweigt, und nordseitig entlang des Grundstückes .48/2 bis zum Nachbargrundstück verläuft.Das zur Liegenschaft EZ 37 gehörige, weiter westlich liegende Grundstück 472/2 ist auf Grund des unter A2-LNR 4 im Grundbuch einverleibten Rechtes des Gehweges zugehbar.Auf der Liegenschaft bestehen keine Abstellplätze für Kraftfahrzeuge, an denen Wohnungseigentum begründet wurde. Es gibt aber auch keine allgemeinen Abstellplätze auf der Liegenschaft.Der Grundriss der Wohnung Top W 2 wurde gegenüber dem Nutzwertgutachten verändert Von der Wohnung Top W 2 wurden die beiden Zimmer 2 und 3 in die Wohnung Top W 1 einbezogen und eine interne Verbindungsstiege vom Erd- in das Obergeschoß eingebaut. Ebenfalls wurden die beiden Kellerabteile von Top W 1 und Top W 3 mit der Wohnung Top W 1 durch Mauerdurchbrüche verbunden und wird von der Wohnung Top W 3 das ursprünglich der Wohnung Top W 2 zugeordnete Kellerabteil genutzt.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Hall in Tirol, Verhandlungssaal 1/I. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
131.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
65.500 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »