Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Meidling

Eigentumswohnung in 1120 Wien

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 581 m²
Objektgröße: 19,65 m²
Die Wohnung ist baulich mit der W9 zusammengelegt.Versteigert wird daher nur der Miteigentumsanteil betreffend W10.Beschreibung der Liegenschaft:Die unter C-LNr 8a angemerkte Vereinbarung über die Aufteilung derAufwendungen beinhaltet im Wesentlichen, dass die Betriebskosten(einschließlich der öffentlichen Abgaben) von den Wohnungseigentümernjener Stiege, auf die sie entfallen, im Verhältnis der Nutzflächen derjeweiligen Wohnungen dieser Stiege getragen werden.Die Kosten von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten sind von denWohnungseigentümern jener Stiege zu tragen, auf die die Arbeiten entfallen.Beschreibung des Gebäudes:Mehrgeschossiges Wohnhaus ursprünglich aus 1905, bestehend aus Keller,Erdgeschoss, 3 Stockwerken und Dachboden. Das Gebäude hat jeweilseine Straßenfront in die Anton-Scharff-Gasse und in die Arndtstraße. Dortbefindet sich auch der Hauseingang Nr. 6.Beschreibung der Wohnung W 10 (baulich zusammengelegt mit W 9):Die bewertungsgegenständliche Wohnung W 10 wurde von Herrn Mag.Stefan Hadrbolec mit der angrenzenden Wohnung W 9 durch diverseBaumaßnahmen zusammengelegt und dadurch entstand die amBewertungsstichtag tatsächlich vorhandene Wohnung (W 9 + W 10).Es wird darauf hingewiesen, dass für diese Baumaßnahme weder einEinreichplan, noch ein Bauansuchen und eine Fertigstellungsanzeige mitden notwendigen Befunden im Bauakt der MA 37/12 aufliegen. Es bestehenzahlreiche bauliche Abweichungen zum Baukonsens.Mit Kaufvertrag vom 11.03.2013 wurde diese zusammengelegte Wohnungan Florian Geiger verkauft.Aus nicht nachvollziehbaren Gründen wurde im Grundbuch aber nur dasEigentumsrecht an der Wohnung W 9 für Herrn Florian Geiger unter TZ901/2013 einverleibt. Eigentümer der W 10 war zum Bewertungsstichtagnach wie vor Mag. Stefan Hadrbolec.Es besteht somit zum Bewertungsstichtag Miteigentum verschiedenerPersonen, nämlich des Verpflichteten zu 45 % und Florian Geigers zu 55 %an einer real existierenden Wohnung (W9+W10).Die Wohnung W9+W10 ist straßenseitig (in südlicher Richtung in dieArndstraße) im 1. Stock gelegen und besteht zum Bewertungsstichtag auseinem Zimmer, einem Kabinett, einem Vorraum mit integrierter Küchenzeile,einem Bad und einem WC. Die real existierende Wohnung W9+W10 befand sich bei der Befundaufnahmedurch den SV in einem ordentlichen und brauchbaren Allgemeinzustand.Die Nutzfläche der zusammengelegten Wohnung W9+W10, welche für diefolgende Bewertung herangezogen wird, beträgt laut bewilligtemEinreichplan vom 20.05.1905, insgesamt 47,36 m² (W 9 = 27,71 m² undW 10 = 19,65 m²).Die im Grundbuch eingetragenen Anteile entsprechend der Entscheidungder MA 50 vom 17.02.1984 betragen für die W9 = 369/22946 Anteile und fürdie W10 = 324/22946 Anteile.Auf die W9 entfallen somit 55% und auf die W 10 entfallen 45% desgesamten Anteils der zusammengelegten Wohnung W9+W10.Die anteiligen monatlichen Kosten für die W10 betragen EUR 81,26 brutto.Die bewertungsgegenständliche W 10 ist gemeinsam mit der W 9 zumBewertungsstichtag um EUR 414,62 unbefristet vermietet.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Von Amts wegen wird gemäß § 176 Abs 2 EO die Besichtigung des zur Versteigerung gelangenden Objektes auf den 1.10.2021, 17.00 – 18.00 Uhr festgesetzt.Die Verpflichtete sowie Dritte (Mieter und andere Nutzungsberechtigte) haben die Besichtigung der Wohnung jedem Interessierten zu gestatten bzw. zu dulden (§ 176 Abs 1 EO). Wird die Besichtigung verweigert, so kann sie mit Hilfe des Gerichtsvollziehers durch kostenpflichtige zwangsweise Öffnung der Wohnung erfolgen.
Versteigerungsort: 1120 Wien, Schönbrunner Straße 222-228/3/5/Saal B, Eingang Ruckergasse

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
44.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
22.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >