Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Neunkirchen

Einfamilienhaus in 2824 Seebenstein

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 600 m²
Objektgröße: 89,16 m²
Lage:Die Grundstücke mit dem darauf befindlichen Wohngebäude liegen im Ortsteil Schiltern, im Nahbereich der nördlichen Ortsausfahrt in Richtung Sautern. Die Lage der Grundstücke ist eben, die Figuration zusammenhängend rechteckig. Anzumerken ist, dass nördlich unweit der Liegenschaft die Pitten vorbeiführt. Infrastruktur:Infrastrukturelle Gegebenheiten, wie Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch, Volksschule, Bankstelle sowie öffentliche Haltestellen (Bus und Bahn in einer Entfernung von ca. 500 m) sind vorhanden.Gebäudebeschreibung:Wohngebäude:Wie den beiliegenden und von der Gemeinde übermittelten Einreichunterlagen zu entnehmen wurde lt. Bescheid die Baubewilligung zur Errichtung des Einfamilienhauses im Jahr 1951 erteilt. Zu Zu- und Umbaumaßnahmen kam es, lt. der vorliegenden Bewoh-nungs- und Benützungsbewilligung, ab dem Jahr 1965, für welche durchgeführten Ar-beiten 1968 die Bewilligung erteilt wurde. Das nunmehr vorhandene Wohnhaus ist mit Keller-, Erd- und Ober-/ Dachgeschoss zur Gänze dreigeschossig und überwiegend in Massivbauweise ausgeführt. Die Figuration ist als ungleichmäßig zu bezeichnen. An Räumlichkeiten sind im Kellergeschoss vorhanden Nebenräumlichkeiten, wie Werkstatt, Einstellraum, Technikraum, Abstellraum, Vorraum – Eingangsbereich und Waschküche. Im Erdgeschoss befinden sich Vorraum/Gang, Zimmer, Waschraum und WC, Abstell-raum, Küche, Wohnraum, Kinderzimmer sowie der außenseitige unfertige Zugang. Im Obergeschoss/Dachgeschoss sind Vorraum, Schlafzimmer, drei Zimmer, Flur, Abstellraum und Waschraum mit WC vorhanden. Die Geschosse untereinander (KG, EG) sind durch eine einläufige gewendelte Betonstiege miteinander verbunden. Vom Erdgeschoss zum Ober-/Dachgeschoss führt eine zweiläufige Holzstiege, wo sich im Zwischenpodestbereich ein WC befindet. Der Spitz-boden ist ausschließlich über eine Leiter erreichbar. Der hofseitige Zugang erfolgt über Vorlegstufen, massiv ausgeführt und überdacht (unfertig). Einstellraum:Im Garten im Anschluss an das Wohngebäude besteht ein Einstellraum in relativ einfacher Ausführung. Betonboden mit aufgesetzter Metallkonstruktion, Pultdach und Welleternitdeckung. Der gesamte Einstellraum ist mit Welleternitplatten verkleidet und gestrichen und besteht ein Garagenkipptor als Zugang – Zufahrt. Die anschließende überdachte Fläche dient als Lagerplatz. Ein Marktwert – Verkehrswert – für dieses Objekt ist nicht erzielbar und wird von einer weiteren detaillierten Beschreibung und Bewertung Abstand genommen, nachdem sich das Gebäude in einem sehr schlechten Zustand befindet.Außenanlagen und Einfriedungen: Die Zugangs- und Zufahrtsfläche sowie die anschließende Hoffläche ist asphaltiert bzw. betoniert und bestehen Betonrandleisten. Zur Nachbarseite im Bereich Eingang und Zufahrt besteht eine rd. 1,50 m hohe Betonsteinwand. Die Ausfahrt zur Straße erfolgt über ein zweiflügeliges Metalltor mit eingebauter Metalltür und anschließenden Metallzaun, welcher auf einem massiven Sockel aufgesetzt ist. Unterbrochen wird der Zaun lediglich durch die Abfahrtsrampe zur Garage im Kellergeschoss. Das Traufenpflaster beim Wohngebäude ist unfertig, der Garten im Anschluss an das Wohnhaus ist begrünt, ungepflegt und bestehen Sichtschutzzäune zur Nachbar- und Rückseite. Teilweise auch Maschenzäune, welche bereits teilweise desolat sind. Der Vorgarten ist teilweise begrünt und ungepflegt.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Besichtigungszeit: Hamburgersiedlung 122824 Seebenstein1.10.2021, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht, Triester Str. 16, 2620 Neunkirchen, Verhandlungssaal 1

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
141.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
105.750 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »