Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Gmünd in Niederösterreich

Einfamilienhaus in 3860 Heidenreichstein

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 684 m²
Objektgröße: 211,00 m²
Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft liegt im südöstlichen Teil der Stadt Heidenreichstein. Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft grenzt unmittelbar südlich und westlich an das öffentliche Gut (Verkehrsfläche) an, von dem auch die Erschließung der Liegenschaft erfolgt. Die Entfernung in das Stadtzentrum beträgt ca. 500 m. Die unmittelbar angrenzenden bzw. in der näheren Umgebung liegenden Grundstücke sind jeweils als Bauland-Kerngebiet bzw. Bauland-Wohngebiet gewidmet und überwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern bzw. Geschäfts- und Betriebsgebäuden bebaut. Die in der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft inneliegenden Grundstücke bilden eine unregelmäßige Grundrissform mit einem grundbücherlichen Gesamtflächenausmaß von 684 m². Die Grundstücksfläche weist ein Gefälle von Süden nach Norden auf. Auf dem bewertungsgegenständlichen Grundstück besteht zum Bewertungsstichtag ein Einfamilienwohnhaus in offener Bauweise. Das in Massivbauweise errichtete Wohnhaus besteht aus Keller- und Erdgeschoß und teilweise ausgebautem Dachgeschoß. Im Kellergeschoß befinden sich ein Vorraum, ein Tankraum, eine Waschküche und drei Kellerräume mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 75 m². Im Erdgeschoß befinden sich ein Gang, ein WC, ein Bad, ein Vorraum, zwei Abstellräume, eine Kochnische und drei Zimmer mit einer Gesamtwohnnutzfläche von ca. 86 m². Im teilweise ausgebauten Dachgeschoß befinden sich ein Vorraum, ein WC und zwei Zimmer mit einer Gesamtwohnnutzfläche von ca. 49 m². Bauweise: Fundamente: Stampfbeton mit Bruchsteinelementen; Sockelmauerwerk: Bruchsteinmauerwerk; aufgehendes Mauerwerk: Massivziegelmauerwerk; Decken: Massivdecken, Platzldecke, Holzdecken; Fassade: Mineralputz; Dachstuhl: Walmdach mit Holzsparren und Einfachlattung; Dacheindeckung: Eternitrhomben; Kamin: Massivziegelkamine; Regenrinnen: Kupferblech; Fenster: Kunststofffenster mit 2-Scheiben-Isolierverglasung; Hauseingangstüre: Kunststofftür mit 2-Scheiben-Isolierverglasung; Kellereingangstür: Stahlumfassungszarge mit beschichtetem Türblatt; Innentüren KG: Stahlumfassungszargen mit Stahlblechtüren; Innentüren EG, DG: Umfassungszargen mit Massivholzfüllungstürblättern lackiert; Heizung: Warmwasserzentralheizungsanlage; Wärmeerzeugung: Heizkessel mit Ölbrenner; Wärmeabgabesystem: Radiatoren; Warmwasseraufbereitung: Elektrowarmwasserspeicher (ca. 80 l Fassungsvermögen) bzw. Warmwasserboiler (ca. 150 l Fassungsvermögen). Das Einfamilienwohnhaus befindet sich zum Bewertungsstichtag in teilweise instandsetzungsbedürftigen Bau- und Erhaltungszustand. Die Räume im Kellergeschoß verfügen jeweils über eine einfachen, die Wohnräume im Erd- und Dachgeschoß verfügen jeweils über einen normalen Ausstattungsstandard.Außenanlagen: Hauszufahrt, -zugang: Zufahrt mit Schotter und Zugang mit Granitsteinplatten, Vorplatz mit Waschbetonplatten befestigt; Brunnen auf Gst 1262/5: Schachtbrunnen mit Steinmauerwerk ohne Abdeckung; Böschung: begrünt (Wiese), teilweise mit Steinwurf, teilweise Stahlbetonwand; Einfriedung zum Margitweg: Massivsockel mit Metallgitterzaunelementen; Terrasse, Sichtschutz und Holzhaus mit Schaukel: Terrasse mit Holzriffeldielen, Holzsichtschutzelemente und 2 Glaselemente, Holzhaus mit Schaukel; die Terrasse, der Sichtschutz und die Kinderspielanlage stehen laut Auskunft von Herrn Jürgen Hanzel im Eigentum von Herrn David Hanzel; nicht bebaute und nicht befestigte Flächen: Grünfläche (Wiese mit geringem Strauch- und Baumbestand) mit teilweiser Bauschuttablagerung.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: 2. Stock, Verhandlungssaal 2

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
79.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
39.500 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »