Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Fürstenfeld

Grundstück in 8282 Dietersdorf

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 264 m²
Objektgröße: 264,00 m²
Dieses unbebaute Grundstück liegt am Kreuzungspunkt Dietersdorf Hauptstraße/Rittscheintalstraße, vis-a-vis vom Gaststättengebäude der verpflichteten Partei.Das Grundstück hat rechteckige Figuration und ist von der Rittscheintalstraße erreichbar.Wie vor Ort festgestellt und von der Gemeinde Bad Loipersdorf bestätigt befinden sich auf dem Grundstück ein Wasserschacht. Laut Angabe dient dieser der Versorgung der Ortsbevölkerung.Betreffend Lage, Flächenwidmung, Kontaminierung, Maße, Ver- und Entsorgungsleitungen und Infrastruktur wird auf die vor angeführten Punkte verwiesen. Zum Grundstück wird festgehalten, dass es sich um eine unbebaute Grundstücksparzelle handelt, welche Parkplatznutzung besitzt. Die Maße betragen in der Länge etwa 26 und in der Breite etwa 7,4 Meter.Soweit angegeben befand sich auf diesem Grundstück ein altes Feuerwehrhaus, welches – soweit erinnerbar – 2000 abgetragen wurde.Laut Auskunft am Gemeindeamt liegt das Grundstück jedoch im Flächenwidmungsplan und ist als Bauland der Kategorie Allgemeines Wohngebiet ausgewiesen. Festgehalten wird, dass dieses Grundstück unbebaut ist und, dass aufgrund der Figuration und Größe eine Verbauung in offener Bauweise nicht möglich ist, daher besteht nur Parkplatznutzung.Das Grundstück dient als Parkplatzfläche und ist mit Kantkornkies befestigt. Im Bereich der Parkfläche befindet sich eine kleine Betonsockelmauer, welche sich in einem schlechten Zustand befindet.Festgehalten wird, dass diese Sockelmauer nicht die Grundstücksgrenze darstellt, sondern etwas weiter dahinter verläuft. Beim Zufahrtsweg zum Grundstück Nr. 798/2 ist im Rundungsbereich eine Löffelsteinmauer vorhanden, welche von der Verpflichteten her-gestellt wurde.Am Grundstück befinden sich, lt. Bescheid 2019, Anlageteile für die Wasserversorgung der Gemeinde Loipersdorf mit einer dazugehörigen Wasserleitung. Diesbezüglich besteht eine Zustimmungserklärung der verspflichteten Partei. Weiters besteht eine Zustimmung für notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten (siehe angeschlossene Zustimmungserklärung und Bescheid).Errichtet wurde dieses Wassersammelbecken, lt. Angabe, 2020. Eine Eintragung zur Herstellung der Anlage im Grundbuch besteht nicht.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Fürstenfeld, VHS 02, Schillerstr.9, 8280 Fürstenfeld

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
6.151 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
3.076 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Kurzgutachten, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »