Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Voitsberg

Grundstück in 8580 Köflach

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 3.333 m²
Objektgröße: 0,00 m²
Die Liegenschaft EZ 363 KG 63351 Pichling, bestehend aus dem Grundstück 269/12, befindet sich im Köflacher Ortsteil Pichling etwa 3,0 km südlich des Stadtzentrums im nördlichen Rand der sog. Weggersiedlung. Die Zufahrt erfolgt von Köflach kommend über die B 70, von der auf halber Höhe der „Gerstenberger Höhe“ die St. Martinerstraße in südlicher Richtung abzweigt. Nach etwa 2 km erstreckt sich die Bewertungsliegenschaft von der St. Martiner Landesstraße in östlicher Richtung hangaufwärts. Lt. Flächenwidmungsplan 4.0 vom 29.12.2011 der Gemeinde Köflach, ist das Grundstück 269/12 als Freiland (LF) ausgewiesen. Lt. Bauamt hat Hr. Schrank im Zuge des laufenden Revisionsverfahrens des Flächenwidmungplanes 1,0 einen Antrag auf Umwidmung dieses Grundstückes in Bauland eingebracht. Lärmkataster: (Straßenlärm) Tag: 55 dB, Nacht: 45 dB 6 Infrastruktur: Alle zur Deckung des täglichen Bedarfes notwendigen Einrichtungen, Kindergarten, Volks-u. Hauptschule, Gymnasium, Arzt-u. Facharztordinationen, Gewerbe-u. Handelsbetriebe usw. sind im rd. 3,5 km entfernten Stadtgebiet von Köflach vorhanden. Öffentliche Verkehrsmittel – Bus und Bahn – im Bereich des Bahnhofes Köflach bzw. an der St. Martinerstraße (Bus). Ver-u. Entsorgungsanlagen: Die Liegenschaft weist lt. Stadtwerke Köflach keine Ver- bzw. Entsorgungs-anschlüsse auf. Größe, Form u. Topographie: Das gegenständliche Grundstück mit einem unverbürgten katastralen Ausmaß von 3.333 m² ist unregelmäßig konfiguriert. Hangfußlage nach W u. NW exponiert – die Hangneigung beträgt etwa 4 – 8 Grad. Nachbarschaft: Die Schätzliegenschaft ist am nördlichen Rand der sog. Weggersiedlung situiert und grenzt westseitig an die St. Martiner – Landesstraße, nordseitig an den Rehweg und ostseitig an landw. genutzte Flächen. Einheitswert: Die Liegenschaft wurde vom Finanzamt Voitsberg als „unbebautes Grundstück“ unter AZ 77 090-2-7874/6 bewertet. Der ermittelte Einheitswert beträgt EURO 6.831,25. Gebührenrückstand: Lt. Mitteilung der Stadtgemeinde Köflach besteht zum Bewertungsstichtag kein Gebührenrückstand Ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmende Lasten scheinen im Grundbuch nicht auf.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Ein Antrag auf Festsetzung eines Besichtigungstermins kann bis 10 Tage vor dem Termin eingebracht werden.
Versteigerungsort: Saal 55, 2. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
40.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
20.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »