Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Fürstenfeld

Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 8230 Greinbach

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 3.310 m²
Objektgröße: 214,65 m²
Lage:Dieses Grundstück mit dem darauf befindlichen Wohnblock befindet sich im Ortskern von Penzendorf direkt an die Ortsstraße anschließend und ostseitig davon gelegen.Die Lage des Grundstückes ist geneigt, die Figuration in etwa L-förmig mit einem Ein-schnitt des Grundstücks Nr. 2104/2, auf welchem sich das Nebengebäude befindet und nicht im Eigentum des Verpflichteten steht.Infrastruktur:Laut Auskunft der Gemeinde liegt das Dorfzentrum samt Gemeindeamt, Feuerwehrhaus, Gasthaus, Nahversorger und Frisör im Umkreis von ca. 100 m. Sämtliche größeren infra-strukturellen Gegebenheiten, wie öffentliche Haltestellen (Bus), Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch, Kinderbetreuungseinrichtung, Schulen, Banken, etc. befinden sich im ca. 2 km entfernen Greinbach bzw. in der ca. 3 km entfernten Bezirkshauptstadt Hartberg.Gebäudebeschreibung:Die Grundsubstanz dieses Gebäudes wurde, wie dem Einreichplan zu entnehmen, 1959 erbaut. Diese Grundsubstanz wurde umgebaut, kleine Teilbereiche zugebaut, restauriert und Instand gesetzt und liegt diesbezüglich ein Baubescheid mit einem Einreichplan aus dem Jahr 1998 vor, wo festgehalten wird, dass das Gebäude nicht in allen Teilbereichen fertig gestellt ist ( Balkone, Terrassen, Keller, Außenanlagen).Das Gebäude hat unregelmäßigen Grundriss, ist in Massivbauweise hergestellt und be-steht aus einem Keller, Erdgeschoß, Obergeschoß und ausgebautem Dachgeschoß.Im Keller vorhanden sind Räumlichkeiten wie folgt: Heizraum 1, Tankraum, Heizraum 2, Lagerraum, Gang, Garage 1 und Garage 2.Im Erdgeschoß des Hauses vorhanden ist die Wohnung Top Nr. 2 mit Räumlichkeiten wie folgt: Wohnzimmer mit Küche, Abstellraum, Schlafzimmer, WC, Badezimmer, Vor-raum und Gangflächen,sowie die Wohnung Top Nr. 5 mit Räumlichkeiten wie folgt: Kabinett, Wohnzimmer mit Küche, Zimmer, Badezimmer, WC und Raucherraum.Weiters besteht im Erdgeschoß die Wohnung 1, laut Unterlagen bestehend aus Wohn-raum, zwei Zimmern, Vorraum / Diele, Bad mit WC. Diese Wohnung wurde nicht begangen und vermessen.Im Obergeschoß vorhanden die Wohnung Top Nr. 3 mit Räumlichkeiten wie folgt: Schlafzimmer, Zimmer 1, Zimmer 2, Badezimmer, WC, Schlafflur, Wohnzimmer mit Küche und Garderobe.Weiters im Obergeschoß vorhanden die Wohnung Top Nr. 6 mit Räumlichkeiten wie folgt: Zimmer, Wohnen / Kochen, Raucherraum, Schlafraum, Badezimmer und WC.Auch hier ist der Wohnung Top Nr. 3 eine Terrasse / Balkon angeschlossen, welche noch unfertig ist und ein Teilbereich eine Überdachung besitzt.Im Dachgeschoß vorhanden die Wohnung Top Nr. 4 mit Räumlichkeiten wie folgt: Zimmer, WC, Badezimmer, Zimmer, Zimmer, Vorplatz, Wohnzimmer mit Küche. Auch dieser Wohnung ist hofseitig eine Terrasse / Balkon vorgelagert, welche sich in unfertigem Zu-stand zeigt.Weiters besteht im Dachgeschoß die Wohnung Top Nr. 7 mit Räumlichkeiten wie folgt: Zimmer, Wohnzimmer mit Küche, Raucherraum, Schlafzimmer, Badezimmer und WC.Die Aufschließung und Erreichung dieses Wohnhauses erfolgt von der Ortsstraße über einen dort befindlichen Eingang bzw. besteht ein Aufgang zur Terrasse im Erdgeschoß über eine Stiege von der Hofseite. Die Geschoße untereinander sind über massive Stiegen miteinander verbunden, der Aufstieg zum Spitzboden erfolgt über eine ausziehbare Treppe.Von diesem Stiegenhaus sind sämtliche Wohnungen, mit Ausnahme der Wohnung 1, erreichbar.Festgehalten wird, dass im Obergeschoß ein Abstellraum vorhanden ist, welcher aus-schließlich vom Stiegenhaus begehbar ist.Außenanlagen:Zufahrt und Innenhof sind nur einfach befestigt und teilweise mit Gras durchwachsen, aufgrund des Niveauunterschiedes besteht im Bereich der Zufahrt eine Stützmauer / Ein-friedungsmauer aus Beton.Die nicht bebauten und einfach befestigten Hofflächen stellen eine Grünzone dar, wobei festgestellt wird, dass jedoch die gesamte Fläche sich im Flächenwidmungsplan befindet und Baulandwidmung aufweist.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Fürstenfeld, Schillerstr. 9,8280 Fürstenfeld, VHS 2

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
853.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
680.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »