Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Baden

Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 2540 Bad Vöslau

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Grundstücksgröße: 808 m²
Objektgröße: 297,00 m²
Das Gebäude wurde Mitte des 19.Jahrhunderts bis Mitte des 20.Jahrhunderts (Zu- und Umbauten) errichtet, der Dachgeschossausbau erfolgte Ende des 20.Jahrhunderts. Das Gebäude ist L-förmig angeordnet. Der Gebäudeteil an der Schlumbergerstraße besteht aus einem Erdgeschoss und einem Dachgeschoss, der nordseitige Gebäudeteil besteht aus einem Erdgeschoss und einem unausgebauten Dachboden. Das Gebäude ist nicht unterkellert, im Erdgeschoss befindet sich ein Kellerraum beim Vorraum zur Dachgeschosswohnung.Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohnungen, im Dachgeschoss ist eine weitere Wohneinheit mit Zugang über das Erdgeschoss (Raumaufteilung siehe Beilage). Östlich ist an das Gebäude ein Lagerraum angebaut.Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet, das Dach ist als Satteldach mit Welleterniteindeckung ausgebildet, die Fassaden sind verputzt.Das Gebäude wird durch Holzfenster belichtet. Die Beheizung und Warmwasserversorgung der Wohnung im Erdgeschoss im nordseitigen Gebäudeteil erfolgt durch eine Gastherme, die beiden anderen Wohnungen werden durch eine gemeinsame gasbefeuerte Hauszentralheizung (situiert im Vorraum des Zuganges zur Wohnung im Dachgeschoss).Der gartenseitige Bereich um das Gebäude ist mit Waschbetonplatten befestigt, der Garten ist begrünt und mit einzelnen Bäumen und Sträuchern bewachsen.Das Gebäude ist in einem dem Alter entsprechend abgenutzten und abgewohnten Zustand vorhanden, in den Wohnungen im nordseitigen Gebäudeteil und im Dachgeschoss sind Feuchteschäden und Schimmelbildung vorhanden.Das Gebäude ist möbliert, die Möblierung und das sonstige Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.Bauwerksstatische und vermessungstechnische Überprüfungen sowie bautechnische und haustechnische Bauwerksüberprüfungen haben durch den Sachverständigen im Zuge der Befundaufnahme auftragsgemäß nicht stattgefunden (kein bautechnisches Gutachten), die Beschreibung der vorhandenen Bauausführungen erfolgte ausschließlich durch augenscheinliche Befundung des Gebäudebestandes (ohne Bauwerksöffnungen).
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, Conrad v.Hötzendorf Pl. 6, 2500 Baden, Saal 5, 1.Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
356.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
178.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »