Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Melk

Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 3683 Yspertal

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 19.419 m²

Bei gegenständlicher Liegenschaft handelt es sich um einen ehemaligen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb mit einer ehemaligen Hofstelle, bestehend aus einem Wohnhaus, einem alten Stallgebäude, einem Stadel und einem Wirtschaftsgebäude samt Garagen sowie land- und forstwirtschaftlich genutzter Grundstücke.Ehemalige Hofstelle:Beim Wohnhaus sind ein kleiner Keller, ein Erdgeschoß, ein Halbstock und ein tlw. ausgebautes Dachgeschoß vorhanden. Der kleine Keller ist im Bereich der Stiegenanlage in das Dachgeschoß gelegen. Das Erdgeschoß des Wohnhauses besteht aus Vorräumen, einem Wohnraum, einer Küche, einer Speisekammer, einem Badezimmer, einem Schlafzimmer, einem WC und einem Heizraum.Der Halbstock ist über dem Keller gelegen und von der Stiege in das Dachgeschoß aus erreichbar. Hier befindet sich ein kleiner Abstellraum, mit Dachschrägen.Das tlw. ausgebaute Dachgeschoß besteht aus einem Vorraum, einer Küche, drei Schlafzimmern, einem WC und einem Badezimmer.Das alte Stallgebäude ist im Westen an das Wohngebäude angrenzend; der Stadel befindet sich südlich, an das alte Stallgebäude angebaut. Das Wirtschaftsgebäude mit den Garagen ist im Westen des Stadels situiert. Die Objekte der ehemaligen Hofstelle sind tlw. schlecht erhalten, es sind bedeutende Instandsetzungen bzw. Erneuerungen erforderlich.Land- und forstwirtschaftlich genutzte Fläche (Einheit 1):Lage: Südlich von Altenmarkt, am „Schaufelboden“ gelegenWegerschließung: Von Zufahrtsstraße zum Haus durchschnittenGrundstücksform: UnförmigLage am Hang: MittelhangExposition: NordostLängsneigung: Ca. 20 bis 25 %Querneigung: 5 bis 10 %Boden: Tiefgründige BraunerdeAktuelle Nutzung: Wiese, Waldsaum im OstenZustand der Kultur: – Wiese: Überwiegend gepflegt- Waldsaum: Überwiegend ungleichaltriges Fi-Stangenholz, ca. 50 bis 60 Jahre; einzelne Laubhölzern beigemischtGrenzen: In der Natur tlw. erkennbarKontaminationen: Gegenständliche Grundstücke sind nicht im Verdachtsflächenkataster bzw. Altlastenatlas des Umweltbundesamtes eingetragen Anmerkung: keine
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Melk, Verhandlungssaal 1

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
145.300 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
84.800 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »