Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Melk

Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 3691 Nöchling

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Hofstelle: Nördlich von Nöchling, sehr dezentral gelegen; im Norden an die Straße „Gulling“ angrenzend.Die Hofstelle besteht aus einem Wohnhaus (Erdgeschoß, erstes Obergeschoss, tlw. ausgebautes Dachgeschoß, nicht unterkellert), einem angebauten Wirtschaftsgebäuden, einem freistehenden Schuppen und einem freistehenden Rinderstall.Erdgeschoß, besteht aus einem Vorraum, einem Wohnzimmer, einem Büro, einer Küche, einem Badezimmer, einem Schlafzimmer, einem Gang, einer Speisekammer, einem Abstellraum, einem weiteren Gang, einem kleinen WC, einem Kellerraum, einem ehemaligen Heizraum, einem neuen Heizraum, sowie einem weiteren KellerraumErstes Obergeschoß, bestehend aus einem Vorraum, einem Gang und sechs Wohneinheiten. Einheit 1 bestehend aus zwei Zimmern, einer Küche und einem Badezimmer. Einheit 2-5 bestehend aus einem Zimmer, einer Küche und einem Badezimmer. Einheit 6 bestehend aus einem Zimmer, einem Ankleideraum, einem Badezimmer und einer Küche.Dachgeschoß, im ausgebauten Teil bestehen zwei sehr einfach ausgebaute Mansarde-Zimmer mit Nasszellen.Das Wirtschaftsgebäude ist im Osten an das Wohnhaus angebaut und bestehend aus einer Scheune mit einem eingebauten Stall und Silos, einem angebauten Stall, einer Werkstatt sowie einem Bergeraum über der Werkstatt und einem Dachraum über der Scheune.Der freistehende Schuppen ist im Norden der Hofstelle situiert und besteht aus einem Kellergeschoß, einem Erdgeschoß und einem Dachraum. Im Westen der Hofstelle ist der Rinderstall gelegen; dieser besteht aus einem Erdgeschoß.Bau- und Erhaltungszustand~ Wohnhaus: Das Objekt ist in einem sehr schlechten Erhaltungszustand und es sind bedeutende bzw. umfassende Instandsetzungen (Erneuerungen) erforderlich. ~ Wirtschaftsgebäude: Die Wirtschaftsgebäude sind in einem sehr schlechten bzw. desolaten Erhaltungszustand und sind als abbruchreif zu bezeichnen.~ Freistehender Schuppen: Dieses Objekt ist nur tlw. ausgebaut und befindet sich in einem sehr schlechten Erhaltungszustand, es sind bedeutende bzw. umfassende Instandsetzungen (Erneuerungen) erforderlich. ~ Rinderstall: Der Rinderstall ist schlecht erhalten, es sind deutliche Instandsetzungen und Reparaturen erforderlich. Hofnahe Flächen: Die für die Zwecke der Bewertung durchgeführte Gliederung gegenständlicher Liegenschaft ist der beiliegenden Karte zu entnehmen. Dabei wurden die landwirtschaftlich genutzten Flächen mit arabischen Ziffern und die unterschiedlichen Waldbestände mit Buchstaben bezeichnetWaldflächen: Abteilung A: GstNr.901/2, Tv 900/1, Tv 900/2, Tv 901/1, Tv 902: Horstweise ungleichförmiges Baumholz mit großer Dickung im Westen; Dickung verwildert, tlw. lückigAbteilung B: GstNr.Tv 950: Sehr lückiger und verstaudeter Jungwuchs, ungleichaltrigAbteilung C: GstNr.Tv 932, Tv 934, 941, 949, Tv 950, 951, 952: Horstweise ungleichförmiges Stangen- und Baumholz; einige Tannen u. Buchen Abteilung D: GstNr.Tv 966, 970, 974/2, Tv 977, Tv 974/1, Tv 971: Horstweise ungleichförmige Dickung, verwildert und schlecht bestockt; einige ältere Fichten und Eichen (Kulisse)Abteilung E: GstNr.Tv 966: Weitestgehend geschlossenes Stangenholz, ungleichaltrigLandwirtschaftlich genutzte Flächen:lfdNr.I: GstNr. Tv 900/1, Tv 900/2, Tv 901/1, Tv 902, Tv 903, 908/2, 914, 920, 921, 929; Wiese, südlich, direkt an die Hofstelle angrenzend, gelegenlfdNr.II: GstNr. 908/1, 909, 916, 917, 918, 924, 926, 927, Tv 932, Tv 934, 935, 939, 940, 943, 944, Tv 950, 967, Tv 971, Tv 974/1, Tv 977, 980: Wiese, östlich der Hofstelle Gulling Nr. 10 gelegen; gepflegt;lfdNr.III: GstNr.962/1: Wiese, östlich der Hofstelle und westlich des Gasthofes Ölmühle gelegen

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Melk Verhandlungssaal 1

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
662.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
331.000 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >