Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Zwettl

Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 3903 Echsenbach

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 3.412 m²
Objektgröße: 245,00 m²
Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft liegt am südlichen Rand der Ortschaft Echsenbach. Die Liegenschaft grenzt unmittelbar südlich an das öffentliches Gut an, von der auch die verkehrsmäßige Erschließung erfolgt. Die in der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft inneliegenden Grundstücke bilden eine zusammenhängende Grundstücksfläche mit einer unregelmäßigen Grundrissform mit einem grundbücherlichen Gesamtflächenausmaß von 3.412 m². Zum Bewertungsstichtag befindet sich auf den bebauten Grundstücken ein Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäuden. Diesbezüglich wird darauf hingewiesen, dass durch den Gebäudekomplex eine nach § 23 (2) der NÖ Bauordnung 1997 nicht zulässige Überbauung der Grundstücksgrenzen gegeben ist. Dieser Mangel wäre einerseits durch einen Grundbuchbeschluss über die Vereinigung der betroffenen Grundstücksteile oder andererseits durch Errichtung einer Brandwand gemäß den Bestimmungen der NÖBTV (Niederösterreichischen Bautechnikverordnung) an der jeweiligen Grundstücksgrenze zu beheben. Das Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude ist überwiegend in Massivbauweise errichtet, nur der Schuppen ist zum Teil in Holzbauweise errichtet. Das Gebäude besteht aus Erdgeschoß und nicht ausgebautem Dachboden und ist nicht unterkellert. Im Erdgeschoß ist eine Wohneinheit mit einer Wohnnutzfläche von ca. 108 m² eingebaut.Die Nutzfläche der Wirtschaftsgebäude (ehemaliger Stall, Schuppen, Garage) beträgt insgesamt ca. 137 m².Bauweise (laut Baubeschreibung bzw. soweit augenscheinlich erkennbar): Mauerwerk: Stein- bzw. Mischmauerwerk bzw. Ziegelmauerwerk verputzt; Wände (Schuppen, Garage): Stein – und Betonblockmauerwerk, Holzständerkonstruktion mit Bretterverschalung (Dachgeschoß); Decke über Erdgeschoß (Wohnhaus): Dübelbaumdecke mit Beschüttung; Decke über Erdgeschoß (Wirtschaftsgebäude): Holzbalkendecke; Fassaden: Mineralputz (ohne Wärmedämmung); Bretterverschalung (Schuppen); Dachkonstruktion: Satteldachstuhl; Holzsparren, Einfachlattung, Dacheindeckung: Strangfalzziegeleindeckung; Fenster: Holzfenster mit 2-Scheiben-Isolierverglasung; Holzfenster lackiert mit Einfachverglasung (WC); Holzkastenfenster mit Einfachverglasung (Lagerraum); Hauseingangstüren: Massivholztüren mit Glaselementen; Innentüren: Umfassungszargen mit Vollbautürblättern lackiert; Heizung: Warmwasserzentralheizungsanlage; Wärmeerzeugungssystem: zum Bewertungsstichtag keines, die ursprünglich vorhandene Erdgastherme ist zum Bewertungsstichtag demontiert und nicht mehr vorhanden, alternativ ein Küchenzentralheizungsherd für feste Brennstoffe; Wärmeabgabesystem: Radiatoren; Warmwassererzeugung: Elektrowarmwasserspeicher.Das Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude befindet sich zum Bewertungsstichtag in einem sanierungsbedürftigen Bau- und Erhaltungszustand. Die Wohnräume verfügen zum Bewertungsstichtag jeweils über einen einfachen Ausstattungsstandard insbesondere auch hinsichtlich Haustechnik. Die Nebenräume in den Wirtschaftsgebäuden verfügen über einen sehr einfachen Ausstattungsstandard.Außenanlagen: Hofeinfriedung straßenseitig: Massivmauer verputzt mit Abdeckplatten, 1 zweiflügeliges Massivholztor; Hof: Grünfläche (Wiese), Gehwege: mit Beton befestigt; Flüssiggastankanlage auf Grundstück 273/1:Überflurtank auf Betonfundamentplatte, Fassungsvermögen 2.700 l, die Tankanlage steht laut Auskunft von Herrn Andreas Mörigsbauer im Eigentum der Firma Primagaz; Grundstück 273/1: Grünfläche (Wiese mit geringem Baum- und Strauchbestand); Grundstück 271/2: Grünfläche (Wiese); Grundstück 273/5: Grünfläche ( Wiese).
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Zwettl,1. Stock, Saal II, ZiNr. 103

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
82.000 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

Geringstes Gebot : Sollten die Wertgrenzen weggefallen sein, wird automatisch die 5/10-Wertgrenze angezeigt. Weitere Informationen zu den Wertgrenzen finden Sie im zweiten Teil des Katalogs.
54.667 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Foto(s), Grundriss(e), Kurzgutachten, Lageplan, Langgutachten,

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen >
Translate »