Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 4204 Ottenschlag im Mühlkreis

Versteigerung einer gemeinschaftlichen Liegenschaft
Grundstücksgröße: 977 m²
Objektgröße: 89,00 m²
Wochenendhaus am Südrand eines größeren Waldkomplexes an einem südostexponierten Oberhang. Massivbauweise mit Beton-Streifenfundamenten, aufgehendes Mauerwerk und Zwischenwände Gasbeton („YTONG“) Rippendecke über dem Erdgeschoss. Satteldach mit Welleternitdeckung, Wasserableitung über verzinkte Rinnen und Rohre. Fassade mit Eternit vertäfelt. an Räumen sind vorhanden: Windfang (nicht im Bauakt enthalten!) Gang, Wohnzimmer, Küche, Bad/WC, Balkon, überdacht mit Markise. die Aussenanlagen bestehen aus Maschendrahtzaun, Grünfläche mit div. Ziergehölzen, Traufenpflaster, Gerätehütte, 2 kleinere Terrassen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Kein Zubehör vorhanden
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Der Verpflichtete hat in der Zeit zwischen der Bekanntmachung und der Vornahme der Versteigerung Bietinteressenten die Besichtigung der Liegenschaft und ihres Zubehörs zu gestatten. Auch Dritte haben die Besichtigung zu dulden (§ 176 Abs. 1 EO). Die Festlegung eines Besichtigungstermines durch das Gericht unter Beiziehung des Gerichtsvollziehers und nötigenfalls eines Schlüsseldienstes erfolgt nur über rechtzeitigen, spätestens zwei Wochen vor dem Termin gestellten Antrag gemäß § 176 Abs. 2 EO.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Freistadt, Hauptplatz 21, 4240 Freistadt, Saal I, 1. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 4210 Unterweitersdorf

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 1.145 m²
Objektgröße: 148,00 m²
Hanghaus an einem westexponierten Unterhang in einer kleinen Siedlung ca. 500m nördlich des Ortskerns mit Satteldach, Pfettendachstuhl, Betonsteindeckung, diese teilw. schadhaft. Weitere Ausstattung: Beton-Streifenfundamente, Keller-MW Stahlbeton, teilweise auch Tonziegel, sonst. aufgehendes Mauerwerk und Zwischenwände Tonziegel, Fertigteildecken. Fassade Putz, zweilagig, Innnenwandbehandlung Putz, gefärbelt, Holz-Verbundfenster mit Rollläden, Öl-Zentralheizung mit Radiatoren, Warmwasser aus Heizung bzw. Solaranlage. Die Nutzflächen lauten: UG Wohnen 53m², UG Wirtschaftsräume 68m², EG 117m².Fehler, bzw. Mängel: Dacheindeckung zu sanieren, mangelhafte Wärmedämmung, Fertigstellungsmängel im UG, Feuchtigkeitsschäden im UG
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Kein Zubehör vorhanden
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Die Verpflichtete hat in der Zeit zwischen der Bekanntmachung und der Vornahme der Versteigerung die Besichtigung der Liegenschaft und ihres Zubehörs zu gestatten. Auch Dritte haben die Besichtigung zu dulden (§ 176 Abs. 1 EO). Die Festlegung eines Besichtigungstermines durch das Gericht unter Beiziehung des Gerichtsvollziehers und nötigenfalls eines Schlüsseldienstes erfolgt nur über rechtzeitigen, spätestens zwei Wochen vor dem Termin gestellten Antrag gemäß § 176 Abs. 2 EO.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Freistadt, Hauptplatz 21, 4240 Freistadt, Saal I, 1. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern