Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

sonstiges in 5422 Heilbad Dürrnberg

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 20.001 m²

Gst.Nr. 563/1, 563/12, 563/15, 564, 567, 622/1 und 627/12, Gesamtfläche 20.001 m², land- und forstwirtschaftliche Liegenschaft mit darauf errichtetem Wohnhaus mit Stallgebäude in 5422 Heilbad Dürrnberg, Plaickstraße 12. Der Hofname lautet Madlgut.Es handelt sich um ein Wohnhaus (Bauernhaus) samt Stall, weiters um ein Nebengebäude mit Werkstätte und Garagen. Weiters befinden sich dort Wiesen und Wald als land- und forstwirtschaftliche Flächen.Es handelt sich um einen Einhof, der um 1880 errichtet wurde. 1982 und 2007 erfolgten Umbaumaßnahmen, der Einbau der Terrassentür erfolgte im Jahr 2012. Bau- und Erhaltungszustand: gut, laufende Instandhaltungsarbeiten.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Hallein, 2. Stock, Saal 215

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 5350 Strobl

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Objektgröße: 97,38 m²
Beschreibung der Liegenschaft: Beim Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine 4-Zimmer-Maisonette-Eigentumswohnung mit einer bewertungsfähigen Nutzfläche von 97,38 m² (11/51 Anteil; reine Wohnnutzfläche: 91,61 m² + Terrasse, Balkon und Gartenanteil) der Liegenschaft EZ 523, Katastralgemeinde 56108 Strobl, mit der Anschrift Wirerstraße 379, 5350 Strobl, mit hinzu parifizierter vorgelagerter Terrasse, Gartenanteil sowie einem Abstellraum und KFZ-Freistellplatz. Die angeführte Eigentumswohnung ist Teil einer Anfang der 2000er Jahre errichteten Wohnanlage bestehend aus insgesamt fünf Baukörpern, nordöstlich des Ortskerns der Gemeinde Strobl am Wolfgangsee. Das Ortszentrum der Gemeinde Strobl am Wolfgangsee ist in einer Entfernung von Luftlinie ca. 500 m südwestlich gelegen. Das historische Zentrum der Altstadt Salzburg ist in einer Entfernung von Luftlinie ca. 34.500 m nordwestlich gelegen. Die Anschlussstelle „Thalgau“ der A1-Westautobahn befindet sich in einer Entfernung von Luftlinie ca. 24.000 m nordwestlich der angeführten Miteigentumsanteile. Im Nahbereich der Liegenschaft befinden sich keine Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs. Öffentliche Verkehrsmittel sind gerade noch zumutbar zu Fuß zu erreichen. Die Wasserversorgung der Liegenschaft erfolgt durch die Wassergenossenschaft Strobl, die Abwasserbeseitigung über das Ortskanalnetz. Anschlüsse an das öffentliche Versorgungsnetz mit elektrischem Strom sind augenscheinlich sowie dem Leitungsplan der Salzburg Netz GmbH folgend vorhanden. Zum Zustand der Eigentumswohnung sowie zur Einteilung der Räume wird auf das Langgutachten verwiesen.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Gemäß § 176 EO hat die verpflichtete Partei die Besichtigung des Objektes in der Zeit bis zum Versteigerungstermin zu gestatten.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Thalgau, Zimmer Nr.5, Erdgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 5340 St. Gilgen

Zwangsversteigerung eines Superädifikats
Grundstücksgröße: 40,68 m²
Objektgröße: 12,00 m²
Das schätzungsgegenständliche Boots- und Badehäuschen, ein in Holzriegelbauweise errichteter Pfahlbau am westlichen Ufer im Wolfgangsee, auf Grundstücksparzelle 924/1 KG 56107 St. Gilgen, EZ 43 errichtet, befindet sich am Ende der südlichen Ortsausfahrt von St. Gilgen, nahe des Kreuzungsbereiches Wolfgangsee Bundesstraße/ Ischlerstraße/ Luegerstraße bzw. ostseitig angrenzend an die Luegerstraße gelegen. Es handelt sich um die 6. Badehütte aus Sicht des vorgenannten Kreuzungsbereiches (nahe der Grundstücksparzelle 918/19) südostseitig gelegen.Eine Zufahrt zur schätzungsgegenständlichen Liegenschaft bzw. bis zur westseitig angrenzenden Luegerstraße ist mit Kraftfahrzeugen möglich. Der weitere Zugang erfolgt sodann fußläufig über Fremdgrund bzw. über eine kleine Steganlage. Darüber hinaus ist das schätzungsgegenständliche Boots- und Badehäuschen nicht aufgeschlossen (weder Wasseranschluss, Stromanschluss, noch Kanalanschluss sind vorhanden).Das Bootshaus besteht aus einer Steganlage im Flächenausmaß von ca. 7,39 m1 einer Hütte mit ca. 12 m2, einem vorgelagerten Steg bzw. Sonnenterrasse mit ca. 19,75 m2 und einer Stiege mit ca. 1,54 m2, welche in den See führt. Somit ist von einem überschlägigen in Anspruch genommenes Grundstücksflächenausmaß (Fremdgrund) von 40,68 m2 auszugehen. Bei der Parzelle handelt es sich um das Grundstück 924/1 im bücherlichen Ausmaß von 1.301.805 m2 bzw. schlichtweg um die Parzelle Wolfgangsee.Darüber hinaus wird auf das beigefügte Verkehrswertgutachten verwiesen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: keines vorhanden;
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Besichtigungszeit: Gemäß § 176 EO hat die verpflichtete Partei die Besichtigung des Objektes in der Zeit bis zum Versteigerungstermin zu gestatten.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Thalgau, Zimmer Nr.5, Erdgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 5322 Hof bei Salzburg

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Objektgröße: 27,87 m²
Zur Versteigerung gelangen zwei Wohnungseigentumsobjekte im Dachgeschoß eines fünf Wohneinheiten umfassenden Wohnhauses im Ortsteil Haslau der Gemeinde Hof bei Salzburg, ca 400m nordwestlich des Kreisverkehrs B 158 Wolfgangseestraße / Hinterseestraße / Seestraße gelegen. Es wird auf die ausführliche Beschreibung im beigefügten Verkehrswertgutachten verwiesen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Zubehör war kein wertbeeinflussendes vorhanden.
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Besichtigungszeit: Gemäß § 176 EO hat die verpflichtete Partei die Besichtigung des Objektes in der Zeit bis zum Versteigerungstermin zu gestatten.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Thalgau, Zimmer Nr.5, Erdgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 5322 Hof bei Salzburg

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Objektgröße: 30,37 m²
Zur Versteigerung gelangen zwei Wohnungseigentumsobjekte im Dachgeschoß eines fünf Wohneinheiten umfassenden Wohnhauses im Ortsteil Haslau der Gemeinde Hof bei Salzburg, ca 400m nordwestlich des Kreisverkehrs B 158 Wolfgangseestraße / Hinterseestraße / Seestraße gelegen. Es wird auf die ausführliche Beschreibung im beigefügten Verkehrswertgutachten verwiesen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Kücheneinbauten samt E-Geräte
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 50,00 EUR

Besichtigungszeit: Gemäß § 176 EO hat die verpflichtete Partei die Besichtigung des Objektes in der Zeit bis zum Versteigerungstermin zu gestatten.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Thalgau, Zimmer Nr.5, Erdgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 5321 Koppl

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Objektgröße: 62,65 m²
Bei schätzungsgegenständlichen Miteigentumsanteilen handelt es sich um eine 2-Zimmer-Gartenwohnung in einer Mitte der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts errichteten Wohnanlage im Gemeindegebiet von Koppl, südwestseitig angrenzend an die B 158 Wolfgangsee Bundesstraße, in 2. Parzellenreihe gelegen, mit einer bewertungsfähigen Nutzfläche von 62,65 m².Wohnungseigentum untrennbar verbunden mit PKW Abstellplatz Nr.2.Darüber hinaus wird auf das Langgutachten verwiesen.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 1.150,00 EUR

Besichtigungszeit: Gemäß § 176 EO hat die verpflichtete Partei die Besichtigung des Objektes in der Zeit bis zum Versteigerungstermin zu gestatten.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Thalgau, Zimmer Nr.5, Erdgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 5162 Obertrum

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Grundstücksgröße: 2.171 m²
Objektgröße: 319,38 m²
Bei der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft handelt es sich um ein Ende der 70er bzw. Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts fertiggestelltes großes Einfamilienwohnhaus mit an der Nordostseite angrenzendem Garagenobjekt. Das Einfamilienwohnhaus ist voll unterkellert und ist das Kellergeschoss wie folgt ausgestattet: Heizraum, ein ursprünglich als Tankraum gewidmeter Kellerraum, Holzlagerraum, Diele, Sauna mit vorgelagertem Ruheraum, ein weiteres Lager und ein Keller- Hobbyraum.Das Erdgeschoss ist eingeteilt in: Esszimmer, Küche, Speis, Wirtschaftsraum, Diele, Büro, ein vor dem Stiegenhaus vorgelagerter Windfang, WC sowie nordostseitig angebaut eine PKW- Garage mit 3 Garageneinheiten, wo jene westseitig räumlich zu einer Werkstatt und einem Lagerraum unterteilt wurde. Im Obergeschoss sind insgesamt 6 Schlafräume errichtet, ein Bad mit Dusche, ein WC mit Bad und Diele sowie ein ostseitig vorgelagerter Balkon, welcher sich weiterhin Richtung Südwesten erstreckt.Das Studium des Langgutachtens wird ausdrücklich empfohlen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Kachelofen im Erdgeschoss sowie Sauna im Kellergeschoss
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 1.570,00 EUR

Versteigerungsort: Bezirksgericht Neumarkt bei Salzburg, Verhandlungssaal, Zimmer 16, I. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 5201 Seekirchen

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Grundstücksgröße: 965 m²
Objektgröße: 67,99 m²
3- Zimmer Wohnung in einer Wohnanlage mit 9 Wohnungen.Die Wohnung erstreckt sich über das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss. Der Wohnraum im Obergeschoss verfügt über einen Zugang zu einer Loggia/Balkon.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: zweigeteilte Küchenzeile mit Unter- und Oberschränken und Hochschränken, 4- flammiges Cerankochfeld mit Unterbaubackrohr und Dunstabzug, Spüle mit Einhandarmatur, Geschirrspüler, Kühl/Gefrierkombination
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 1.800,00 EUR

Versteigerungsort: Bezirksgericht Neumarkt bei Salzburg, Verhandlungssaal, Zimmer 16, 1. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 5412 Puch bei Hallein

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Grundstücksgröße: 155.261 m²

5/8 Anteile (B-LNR 10) der Liegenschaft Grundbuch 56225 Thurnberg, Einlagezahl 73;Gst.Nr. .228, 808/3, 812, 813/1, 813/2, 815/1, 815/2, 818/1, 818/2, 819/1, 821, 822, 823, 825, 826/1, 826/2, 826/3, 830, 833/1, 833/2, 833/3, 833/26, 833/29, 833/33, 833/34 und 1070/3, Gesamtfläche 155.261 m² (ca. 15,53 Hektar), land- und forstwirtschaftliche Liegenschaft mit der Bezeichnung Vollerergut Nr. 83 in Thurnberg, 5412 Puch bei Hallein, Thurnberg Nr. 83.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Versteigerungsort: Bezirksgericht Hallein, 2. Stock, Saal 215

favouriteLoadingAls Favoriten speichern