Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 6782 Silbertal

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Grundstücksgröße: 48.318 m²

Die gegenständliche Liegenschaft EZ 55 KG Silbertal befindet sich in der Talschaft Montafon, Gemeinde Silbertal, unweit der Gemeindegrenze zu Schruns und Bartholomäberg, mit Ausnahme von Gst. 197, unmittelbar nordseitig der Landesstraße L 95 Silbertalerstraße, in ruhiger Lage. Die Grundstücke sind im Wesentlichen zusammenhängend und südseitig ausgerichtet.Im südöstlichen Bereich von Gst. 247/1 besteht grundstücksübergreifend auf Gst. 249 die Bebauung durch eine Doppelgarage.Auf Gst. .87 besteht ein Wohnhaus mit drei Wohnungen. Der vertikale Geschossaufbau bildet sich aus einer Teilunterkellerung, einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss, einem Dachgeschoss und einem nicht ausbaubaren Dachboden.Im bergseitigen, westlichen Drittel von Gst. 244/8 ist ein bau- und gewerberechtlich bewilligter Tischlereibetrieb errichtet. Der vertikale Geschossaufbau zeigt sich mit einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem Dachgeschoss.Auf Gst. 244/7 besteht ein altes Stallgebäude.Die nicht bebauten Flächen der Liegenschaften werden landwirtschaftlich, im talseitigen Bereich als dreimähdige Wiese, bergseitig als zweimähdige Wiese bewirtschaftet.Ergänzend wird auf das Gutachten SV Ing. Fulterer verwiesen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: siehe Langgutachten;
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 6.300,00 EUR

Besichtigungszeit: 11.11.2020 um 09:00 Uhrin 6782 Silbertal, Silbertalerstraße 80/1
Versteigerungsort: Remise der Stadt Bludenz, Werdenbergerstraße 42

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 6921 Kennelbach

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Grundstücksgröße: 602 m²
Objektgröße: 150,95 m²
Die gegenständliche Liegenschaft befindet sich in der Marktgemeinde Kennelbach, unmittelbar bei den Sport- und Kinderspielplatzanlagen, im Einfahrtsbereich Schindlersiedlung/ Ecke Sportplatzstraße, zwischen der Bregenzer Ach und dem Werkskanal. Die Entfernung zum Gemeindeamt Villa Grünau beträgt rund 1 km. Infrastrukturelle Einrichtungen und Nahversorgungseinrichtungen sind in mittelbarer Entfernung erreichbar.Auf der Liegenschaft besteht die Bebauung durch ein baubehördlich bewilligtes Einfamilienwohnhaus, ein Siedlungshaus, das im Zuge des gemeinnützigen Wohnbauprojektes im Jahre 1950/ 1951 errichtet worden ist. Es handelt sich um den Haustyp B. Der vertikale Geschossaufbau bildet sich aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss und einem Dachgeschoss, einem nicht ausgebauten Dachboden und einem angebauten Schuppen. Im nordwestlichen Grundbereich besteht eine freistehende Blechgarage. Die baubehördlichen Bewilligungen für das Einfamilienwohnhaus liegen vor, für die Blechgarage nicht.Eine abschließende baurechtliche Beurteilung betreffend den Bestand obliegt ausschließlich der zuständigen Behörde und nicht dem zeichnenden Sachverständigen.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: im Erdgeschoss ein L-förmiger Küchenblock mit Vierplatten-Cerankochfeld und Backofen, im Dachgeschoss ein L-förmiger Küchenblock, freistehender Kühlschrank, freistehender Herd, ein Hängeschrank ein Oberflurboiler;
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Besichtigungszeit: Die Besichtigung findet am Dienstag dem 12.01.2021 um 15.00 Uhr an Ort und Stelle statt.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Bregenz, Bergmannstraße 1, Saal Nr. B 30, I. Stock

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 6800 Feldkirch

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Grundstücksgröße: 1.038 m²
Objektgröße: 57,18 m²
Die gegenständliche Liegenschaft befindet sich in der Stadt Feldkirch, Ortsteil Levis / KG Altenstadt, unmittelbar beim Bahnhof, unweit des Stadtzentrums mit dem Altstadtbereich, Ecke L 190 Reichsstraße / Bahnhofstraße.Liegenschaftsübergreifend besteht die Bebauung durch eine Wohn- und Geschäftshausanlage mit innen liegendem Hofraum. Es handelt sich somit um eine geschlossene Bebauung. Der gegenständliche Bauteil ist südwestseitig angeordnet. Der gegenständliche Hochbau umfasst Block II und wird als Wohnturm bezeichnet. Das Wohnungseigentum an W 4 (Wohnung) ist in Block II, im ersten Obergeschoss, über einem Imbisslokal eingebaut und südwestseitig ausgerichtet.
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: ein einzeiliger Küchenblock, ein einzeiliger seitlicher Arbeitsblock mit einem Backrohr, einem Vierplatten-Cerankochfeld, ein Dunstabzug in der Küche, ein Spiegelschrank in der Dusche/ WC;
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 1.500,00 EUR

Besichtigungszeit: Die Besichtigung findet am 10.12.2020 um 11:00 Uhr statt.
Versteigerungsort: Bezirksgericht Feldkirch, Churerstraße 13, 6800 Feldkirch, VHS 104

favouriteLoadingAls Favoriten speichern